Software Ingenieur Büro
Heino Wachter
 
Im Wiesengrund 10
56291 Norath
Tel.: 06746 - 802251
hwachter@haisolutions.de
   

Home

Profil

Lebenslauf

Qualifikationen

Sicherlich können viele Standard-Aufgaben, die im Laufe der Berufserfahrung schon häufiger bewältigt wurden, auch ohne größeren Entwurf erledigt werden. Komplexe, große oder an besonderen Kundenwunsch angepasste Systeme verlangen jedoch nach einem komplexen Entwurf und damit nach besonderen Entwurfsmethen. Ebenso Systeme, die von vielen genutzt, erstellt oder gepflegt werden müssen.

Seit es objekt-orientierte Sprachen gibt, wurden alle Projekte objekt-orientiert entworfen. Die aktuelle Implementation richtete sich dann nach den verfügbaren Compilern. So wurde teils prozess-orientiert, teils aber auch in standard C mit Objekten und dazugehörigen Interfaces implementiert.

OOA, OOD, used cases:
Alle diese Verfahren wurden ausprobiert und mehr oder weniger streng durchgeführt.
UML:
Nachdem UML aufkam, konnte das Sammelsurium von Entwurfsverfahren hierauf wunderbar abgebildet werden. Vor allem seitdem auch Realtime-Aspekte in das UML eingeflossen sind.

Sehr positive Erfahrungen konnten mit System-Architekt von Popkins gesammelt werden, das alle nur denkbaren Entwurfsmethoden graphisch unterstützt und dann Headerfiles und Source-Sceletons nach frei definierbaren Templates erzeugt. Auch Einbringung von eigenen Parametern (z.B. zur Aufwands-Abschätzung nach DeMarco) in das Repository wurden genutzt.

Die letzten Entwürfe wurden mit dem erheblich kostengünstigeren und schnelleren MagicDraw in UML gemacht.

Plattformen
Betriebsysteme
Systemsoftware
Applikation
Sprachen
Entwurf


© 2010 hwachter@haisolutions.de